Blaulicht

Düsseldorf Bilk: Starker Wind lässt Baum auf Haus stürzen

© Copyright 2012 by Gerhard Berger, Duesseldorf

Durch ein Gewitter im Stadtgebiet Düsseldorf kam es am Abend vermehrt zu Einsätzen der Feuerwehr. Bisher rückte die Feuerwehr zu 15 Sturmschäden aus. Vorwiegend handelte es sich um abgeknickte Äste, welche durch die Einsatzkräfte entfernt werden mussten.

Auf der Bachstraße in Bilk stürzte eine Pappel auf das Dach eines Wohnhauses und drohte zwischenzeitlich weiter abzurutschen. Die Feuerwache Hüttenstr. ist zur Zeit im Einsatz um den umgestürzten Baum abzutragen.

Das Unwetter forderte bisher keine Verletzten.

Weitere Meldungen folgen im Fall entscheidender Lageänderungen.

(Quelle: Pressemeldung Berufsfeuerwehr Düsseldorf – 22.15 Uhr – Zwischenbilanz „Unwetter über Düsseldorf“)